Corona-Lockerungen: SCS startet Testspiel-Saison

Flatterband und Absperrungen - das neue Bild an der Schützenallee
Flatterband und Absperrungen - das neue Bild an der Schützenallee

Nach langem Warten hat endlich auch das Land Schleswig-Holstein, als vorletztes Bundesland in Deutschland, die Regelungen für das Mannschaftstraining und den Spielbetrieb gelockert. Die Verantwortlichen des SC Schwarzenbek waren bereits gut auf diese Entscheidung vorbereitet und stimmten kurzerhand ein entsprechendes Hygienekonzept für Veranstaltungen an der heimischen Schützenallee mit den Stadt-Verantwortlichen im Rathaus ab. So konnte bereits einen Tag nach Eintreten des neuen Landeserlasses in Schwarzenbek gespielt werden, zu Gast waren die Jungs der TuS Dassendorf II. 

 

Registrierung zu Heimspielen, Einbahnstraßen auf der Sportanlage, Abstandsregeln auf den Rängen – dies alles zählt zum neuen Alltag an der Schützenallee. Außerdem zum neuen Alltag gehört Doris Imbiss, die Dennis und Aylin Miller nach einer hervorragenden Partnerschaft in den letzten Jahren, ablösen. An dieser Stelle möchten wir uns bei Dennis und Aylin bedanken, die immer für die Sportler da waren und uns mit kalten sowie warmen Getränken und Speisen versorgt haben. Nun beginnt ein neuer Abschnitt: Herzlich Willkommen Doris Imbiss!

 

7:2 Sieg des SCS gegen "Dasse2" - hier Niclas Kuß im Zweikampf
7:2 Sieg des SCS gegen "Dasse2" - hier Niclas Kuß im Zweikampf

 

Zum Spiel gegen die TuS Dassendorf II bleibt festzuhalten, dass die Jungs von Reinke und Apel auf einem guten Weg sind und mit einem 7:2 Sieg ein gelungenes Comeback an der Schützenallee feiern konnten. Weiter geht der Testspielbetrieb am kommenden Dienstag, wenn mit der Oberliga-Mannschaft des SV Curslack-Neuengamme ein echter Hochkaräter zu Gast ist. Anpfiff ist um 20:00 Uhr. Zuschauer werden gebeten sich im Vorwege online zu registrieren, um Warteschlangen im Eingangsbereich zu vermeiden. Die Daten können zwar auch vor Ort hinterlassen werden, allerdings nimmt das Ausfüllen des Formulars einige Minuten in Anspruch. Zur Online-Registrierung

Wir freuen uns, dass der Fußball zurück ist und bedanken uns bei rund 100 Zuschauern, die das erste Testspiel in Schwarzenbek seit langer Zeit gemeinsam genießen konnten. Wir sehen uns am Dienstag!