SC Schwarzenbek verpflichtet Niklas Dziedek vom TSV Trittau

Spielervorstellung "auf Abstand": Apel, Dziedek und Reinke
Spielervorstellung "auf Abstand": Apel, Dziedek und Reinke

Mit Niklas Dziedek hat der SC Schwarzenbek einen weiteren Neuzugang verpflichten können. Der 19-jährige kommt aus der A-Jugend-Oberliga Schleswig-Holstein und wechselt vom TSV Trittau an die Schützenallee. 

 

Dziedek kann sowohl Außen- als auch Innenverteidiger spielen. Mit seiner Größe von 188cm wird der die Durchschnittsgröße des Teams deutlich erhöhen und Ohle hat endlich jemanden mit dem er auf Augenhöhe sprechen kann. 

 

„Wir freuen uns, dass wir mit Niklas einen jungen und talentierten Spieler für die Defensive verpflichten konnten, der auf verschiedenen Positionen einsetzbar ist. Er passt menschlich hervorragend ins Team und wird uns sportlich verstärken“, freut sich Trainer Apel auf den Neuzugang. 

 

Reinke zur Kaderplanung: Mit den Neuzugängen Bannasch, Dziedek, Dackermann, Menger, Runge und Zaske sind die aktiven Kaderplanungen vorerst abgeschlossen. Wir hoffen sehr, dass auch Wolf nach über einjähriger Verletzungspause wieder zur Verfügung stehen wird. Bei nur drei Abgängen (Möller/Dassendorf, Oertel/beruflich in Greifswald, Bleck/Karriereende) sind wir mit der aktuellen Kaderstruktur sehr zufrieden und sind uns sicher, dass wir einen stärkeren Kader haben als in der vergangenen Saison. Wenn sich doch noch eine vielversprechende Möglichkeit ergibt sind wir natürlich gesprächsbereit.