SC Vorstand verlängert mit Funktionsteam - mit Apel, Reinke und Leibold auch 2018/2019

Hans-Jürgen Hansen bei der Vertragsverlängerung mit dem Funktionsteam
Hans-Jürgen Hansen bei der Vertragsverlängerung mit dem Funktionsteam

Am Montagabend haben Hans-Jürgen Hansen, Jerg Uffmann und Kassenwart Eginhard Marquard die Verträge des Funktionsteams um die erste Herren, im Namen des Vereins, für die Saison 2018/2019 verlängert.

 

Was unser Funktionsteam eigentlich im Verein so macht und welche Aufgaben die Jungs so haben erfahrt ihr hier:

 

Mit Teammanager Florian Leibold hat das Team einen Sportmanager an der Seite der sich vor allem um den Bereich Öffentlichkeitsarbeit, die Vereinswebsite für die Jugendabteilung und die Erwachsenenteams kümmert und mit dem Team-Blog eine Informationsplattform für alle Fans der ersten Herren ins Leben gerufen hat die regelmäßig mit Inhalt gefüllt wird. Außerdem betreut Leibold die Facebookseite und sorgt für eine optimale Ausstattung des Teams. Mit seinem Unternehmen "Leibold Vereinsmarketing" beschäftigt Leibold sich täglich mit der Vermarktung von Vereinen, nicht zuletzt dadurch profitiert der SC Schwarzenbek sehr von seiner Expertise und den Erfahrungen des Teammanagers. Auch bei der Kaderplanung und Gesprächen mit Spielern steht der Teammanager dem Trainerteam zur Verfügung. Mit dem Fußballtennisturnier hat das Team ein ganz neues Event geschaffen, dass im Sommer 2018 erneut viele SCSler an die Schützenallee locken wird.

 

Froh ist der Vorstand auch, dass Finn Apel seinen Vertrag über die Saison hinaus, verlängert hat. Der Jungtrainer wird im Frühjahr 2018 seine B-Lizenz beim Hamburger Fußballverband erwerben und ist nicht nur bei den Spielern, sondern auch im Verein und bei den Zuschauern beliebt und wird für seine fachliche Kompetenz sehr geschätzt. Apel wird neben seinem Job als Trainer der ersten Herren auch das Talentetraining mit Perspektivspielern über die Saison hinaus fortsetzen und ist für den SCS zu einem unbezahlbaren Baustein geworden.

 

Mit Sven Reinke steht dem Team weiterhin ein "Allrounder" zur Verfügung. Der erfahrende Trainer ist neben der fast täglichen Arbeit am Platz noch Koordinator der A- und B-Jugend Mannschaften und unterstützt die Trainer mit seiner fachlichen Kompetenz und langjährigen Erfahrung als Trainer auch im Jugendbereich. Reinke ist außerdem im engen Austausch mit Teammanager Leibold, schreibt Berichte für Jugendmannschaften, betreut die Facebookseite und kommt regelmäßig mit kreativen Ideen die umgesetzt werden wollen. Reinke ist vor rund einem Jahr in die Bresche gesprungen als der Verein die Hilfe dringend nötig hatte. Der SC Schwarzenbek hat dem Trainer sehr viel zu verdanken, denn ohne ihn und Dennis Dick wäre die erste Herren heute wohl in der Kreisklasse unterwegs. Reinke ist der Motor der ersten Herren und von unschätzbarem Wert für unseren Verein.

 

Sven Reinke zur Vertragsverlängerung:

"Wir haben hier im Sommer die Uhren bei der Ersten Herren auf Null gestellt. Wenn man bedenkt, dass wir nicht einmal sechs Monate am Machen sind, ist die Entwicklung, die wir hier alle gemeinsam vorantreiben großartig. Die Tabelle ist da eben nicht der einzige Maßstab und ich freue mich darauf diesen Weg mit allen gemeinsam weiterzugehen"

 

Unser Funktionsteam bedankt sich beim Vorstand des SCS für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich den "neuen" SCS weiter auf seinem Weg zurück in erfolgreiche Zeiten zu begleiten und den Vorstand bei der ehrenamtlichen Arbeit unter die Arme zu greifen.