Heimpleite gegen den SV Barsbüttel | Freitag Flutlichtspiel bei TUS Hamburg

In einem Bericht der Bergedorfer Zeitung heißt es:

 

"Benedikt Dassow hätte die mit vier 18-jährigen angetretenen Schwarzenbeker im Alleingang zum Sieg schießen können. Nachdem Max Nowak die Führung für den SCS erzielt hatte (35.), schoss Dassow erst auf kurzer Distanz über das Tor (41.) und köpfte direkt nach dem Wechsel an die Latte (47.)." (Quelle.: Bergedorfer Zeitung)

 

Es kam also wie es kommen musste: Wenn du sie vorne nicht machst, wird das bestraft. Am Ende stand es 1:2 aus schwarzenbeker Sicht und die Enttäuschung nach dem Spiel war den Jungs anzusehen.


Am Freitag können die Schwarzenbeker es besser machen. Um 19:30 Uhr wird das Auswärtsspiel bei TuS Hamburg angepfiffen und erneut um wichtige Punkte gefightet. Die Hamburger befinden sich aktuell auf Tabellenplatz sieben, verloren allerdings am Wochenende ebenfalls (4:1 beim SCVM). Es bleibt spannend in der Bezirksliga Ost.....

 

Gespielt wird auf Rasen:

Am Gesundbrunnen 15

20527 Hamburg