Bitterer Sonntag für den SCS | Heimniederlage und Kreuzbandriss

Ein gebrauchter Tag für unsere schwarzenbeker Jungs. Wir verlieren unser Heimspiel gegen die Spvgg. Billstedt-Horn mit 1:3. Leider konnte unser Team am vergangenen Sonntag nicht das auf den Platz bringen was sie sich vorgenommen haben.


"Die Mannschaft ist sehr enttäuscht, hat es sich aber heute selber zuzuschreiben, dass den Zuschauern nicht mehr geboten und nichts zählbares mitgenommen werden konnte. Bille-Horn war heute nicht besser.", so Teammanager Leibold nach dem Spiel.

Die 1. Herren bedankt sich bei allen die da waren!

 

Hiobsbotschaft für den SC Schwarzenbek

Viele unserer treuen Zuschauer haben sich bereits nach dem Gesundheitszustand von unserem 10er Marc-Andrés Steckler erkundigt, wir haben nun leider die traurige Diagnose.

Nachdem Marc gestern mit schmerzverzertem Gesicht vom Platz getragen wurde, haben sich die schlimmsten Befürchtungen leider bewahrheitet. Marc hat sich ein Kreuzband gerissen und fällt für den Rest der Saison aus. Für unsere Mannschaft ist das ein Schock, sportlich ein riesen Verlust und für Marc persönlich eine Katastrophe.

 

Gute Besserung, Marc!!