Trainer Workshop beim SC Schwarzenbek

Die Teilnehmer des Trainerworkshops
Die Teilnehmer des Trainerworkshops

Ein großes Pfund mit dem der SC Schwarzenbek wuchern kann ist die große Anzahl der gut ausgebildeten Trainer im Verein. Mittlerweile geben 11 DFB Lizenztrainer und weitere Junior-Coaches ihr Wissen an den Fussball Nachwuchs im Verein weiter.


Der SC Schwarzenbek unterstützt nicht nur die Ausbildung beim DFB oder Hamburger Fußballverband im vollen Umfang sondern sorgt auch dafür, dass das erworbene Wissen immer weiter vertieft wird. Aus diesem Grund finden nun regelmäßig Workshops für die Trainer im Verein statt.


Am Montag, den 13.11.2017, also der Tag an dem der erste Spatenstich für das neue Sporthaus an der Schützenallee gesetzt wurde, trafen sich 15 Trainer zum ersten Workshop unter der Leitung des ehemaligen Trainers der Liga-Mannschaft, Robert Meyer, zur internen Fortbildung.
Es entstand eine lebhafte Veranstaltung, die nicht nur das Wissen der Trainer erweitert hat, sondern auch das gute Miteinander der Trainer gefördert und das Wir-Gefühl gestärkt hat.


Doch nicht nur die Trainer profitieren von dieser Weiterbildung, hauptsächlich sind es die Kinder, die die Gewinner dieser Maßnahme sind.
Der SC Schwarzenbek freut sich über jeden, der sich aktiv als Trainer oder Betreuer im Verein engagieren möchte. Bei Interesse bitte beim Jugendleiter Uwe Kuß, Tel. 0171/8337287, melden oder einfach mal beim Jugendtraining an der Schützenallee oder in den Sporthallen vorbeischauen.