Der SC Schwarzenbek bittet zur Flutlicht-Reparatur-Hilfe

 

Was war passiert? Am Freitag 24.03.2017 konnte das Punktspiel der Alten Herren nicht beendet werden, weil das Flutlicht durch einen Kabelbrand ausfiel. Bevor wir wieder einmal viel Zeit durch Bürokratie und Gespräche über die Kosten verlieren, nahm Ralf Dierking die Fäden in die Hand.

 

Großartige Leistung der Organisation seitens Ralf (Colonel) Dierking. Ralf hat alle möglichen Leute im Verein kurz angesprochen um zu helfen, damit alle Mannschaften weiter bis in den Abend trainieren und ihre Spiele Abends absolvieren können.

 

Ein Ruf des Vorstandsbeisitzers und Leiter der Projektgruppe "Infrastruktur und Platzbau" und die Herren folgten:  

Donnerstag die Senioren, mussten leider statt nur der Grasnarbe aufzunehmen, alles komplett ausheben (60 cm, blöde  Querleitungen, die die Baggerarbeiten verhinderten!). 

 

Am Freitag eine gemeinsame Aktion eines Mix aus Herren/Alte Herren und Senioren zum Schließen des Grabens. 

20:19 Uhr Vollzug! Licht geht. Prost!

 

Tolle Aktion, die hoffentlich Schule macht.  Wir sind der SCS!