DFB-Mobil bei den jungen SCS FußballerN

Ein Training der besonderen Art bekamen die jungen Kicker der 3.E-Jugend vom SC Schwarzenbek geboten. Das DFB-Mobil war vor Ort und zwei ausgebildete DFB-Lizenz Trainer leiteten das Training der 9 – 10jährigen Kinder. Der deutsche Fußballverband nutzt auf diesem Weg den Kontakt zur Basis, also zu den Vereinen, um direkt und unkompliziert praktische Tipps zur täglichen Trainingsarbeit zu geben. Und so nahm das Trainerteam mit Frank Blumhagen und Kenny von Appen die Gelegenheit wahr, sich das Training in Ruhe von außen anzuschauen und wertvolle Anregungen für die eigene Trainingsgestaltung mit aufzunehmen.

 

Für die Kinder war es auch eine gelungene Abwechslung zum Trainingsalltag. Fast schon andächtig lauschten sie den Tipps und Erklärungen der DFB-Trainer und zeigten begeistert ihre technischen Fähigkeiten. Der SC Schwarzenbek nimmt gerne diese Unterstützung vom DFB an, geht es doch darum die gute Qualität der Jugendtrainer noch immer weiter zu heben und den Kindern immer neue Anreize im Training zu geben.


Eine Wiederholung mit einem weiteren jungen Team ist garantiert.


Zur Jugend...